Blick auf Bequia Hafen
English

There's a natural mystic flowing through the air... (Bob Marley)

Blick auf Kingstowns Hafen
Straßenszene
geschäftiges Treiben auf den Straßen Kingstowns
Marktstand mit einheimischen Früchten
Blick auf Kirche

St. Vincent Mainland/Kingstown

Seit 1979 ist St.Vincent & The Grenadines ein unabhängiger Staat im britischen Commonwealth. Hauptinsel ist St.Vincent mit der Hafenstadt Kingstown als politischem und wirtschaftlichem Zentrum. Gesprochen wird Englisch und ähnlich wie in Jamaika meist das landestypische Patois.

30.000 Menschen leben in der Hauptstadt, rund ein Viertel aller Bewohner des Inselstaates. Die meisten sind Nachfahren der afrikanischen Sklaven, die als Plantagenarbeiter in die Karibik verschleppt wurden. Die Spuren der indianischen Carib-Ureinwohner sind dagegen fast ausgelöscht.

Bekannt ist Kingstown für seinen lebhaften Hafen und den ältesten Botanischen Garten der Neuen Welt.